Empirical Research and User Experience (ERUX)

Projekte

Aktuell arbeitet die Forschungsgruppe an zwei Projekten:

The Human-Machine-Interface (HMI) in the context of self-driving cars

In diesem Forschungsprojekt arbeitet ERUX mit der Valeo Schalter und Sensoren GmbH, einem der weltweit führenden Hersteller von Sensorik-Systemen in der Automobilindustrie, zusammen. Im Rahmen des Forschungsprojektes wird untersucht, wo mögliche Hürden für die Akzeptanz von Fahrerassistenzsystemen liegen und welche Maßnahmen geeignet sind, den Diffusionsprozess der neuen Technologien zu fördern. Schließlich sollte die Frage, wie hochautomatisierte Fahrzeuge zu gestalten sind, nicht nur aus technischer oder juristischer Perspektive, sondern in erster Linie aus Sicht der Kunden beantwortet werden, um die Kundenakzeptanz und damit den wirtschaftlichen Erfolg der Fahrerassistenzsystemen zukünftig sicherzustellen.

Weitere Informationen finden Sie hier

 Valeo LogoAMM Logo RGB Web

 

Shuttle-Modellregion Oberfranken (SMO)

Angesichts der hohen Kosten und der geringen Nutzungsfrequenz in ländlichen Regionen wird der Betrieb des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) immer schwieriger. Der Einsatz autonom fahrender Shuttles könnte eine sinnvolle Ergänzung des bestehenden ÖPNV darstellen, zu einer finanziellen Entlastung führen und zudem den Fahrgästen zukünftig einen höheren Komfort bieten.

Der Umstieg auf (teil)autonome Systeme wird jedoch nicht reibungslos verlaufen, da die Fahrgäste nicht nur Zweifel an der technischen Zuverlässigkeit, sondern auch an ihrer Sicherheit sowie im Umgang mit diesen Shuttles haben. Entsprechend gilt es, die diversen Eindrücke der Bevölkerung im Testbetrieb zu sammeln und intelligente HMI-Lösungen zu finden, um den potenziellen Fahrgästen die Ängste zu nehmen und ihre Akzeptanz hinsichtlich der Shuttles zu erhöhen.

Das Projekt ist ein Verbundprojekt und wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert.

 


 

 

iisys auf Facebook
iisys auf Twitter
iisys auf Xing
TPL_IISYS_LINKEDIN

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.