yannic siebenhaar

Yannic Siebenhaar

Kontakt

Raum: G 123
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49 9281 409-6317
Fax: +49 9281 409-55-6317
Xing: Xing Profil
Twitter: @y7haar

Master of Science

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Analytische Informationssysteme

Yannic Siebenhaar studierte von 2012 bis 2016 Informatik im Bachelorstudiengang an der Hochschule Hof. Bereits zur Anfertigung seiner Praxisarbeit und Bachelorthesis arbeitete Yannic Siebenhaar im Institut für Informationssysteme innerhalb der Forschungsgruppe „Analytische Informationssysteme“. Bestandteil dieser Arbeiten war die Entwicklung einer Erweiterung des Forschungsprojektes „Migräne Radar“, so dass Teilnehmern individuelle Statistiken und Auswertungen zu ihren Kopfschmerzen bereitgestellt wurden.

Anschließend folgten drei Semester im Masterstudiengang "Internet - Web Science", während derer er als wissenschaftliche Hilfskraft weiter am Institut tätig war. Im Rahmen seiner Masterthesis konzipierte und entwickelte er ein Datenbanksystem zur Speicherung von Umweltdaten. Auf Grundlage der bereitgestellten Umweltdaten können mögliche Zusammenhänge zwischen Umweltfaktoren und Migräne auf Datenbasis des Projektes „Migräne Radar“ untersucht werden.

Seit September 2017 ist Yannic Siebenhaar als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Informationssysteme in der Arbeitsgruppe "Analytische Informationssysteme" tätig. Er ist innerhalb des medizinischen Citizen Science Projektes CLUE (Clusterkopfschmerz erforschen) aktiv, das vom BMBF gefördert wurde. Das Ziel des Projekts ist die nähere Erforschung von Clusterkopfschmerzen unter Einbeziehung von Bürgerinnen und Bürgern. In dem bürgerwissenschaftlichen Projekt sind diese neben dem Melden ihrer Kopfschmerzanfälle auch aktiv an der letztendlichen Datenauswertung beteiligt.

iisys auf Facebook
iisys auf Twitter
iisys auf Xing
TPL_IISYS_LINKEDIN

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.